Zu der Deutsche version Naar de nederlandse versie  Impressum
 

Umgebung

Medelon liegt südwestlich von Medebach, am pittoreskem Orketal, das sich auszeichnetdurch seine kristallklaren Bäche, ausladenen Wältern und reich an Fauna und Flora ist. Mit 632 Einwohnern ist Medelon der zweitgrößte Ferienort und der Region Medebach.



Ein wenig Geschichte….
Die Einwohner Medelons können aus Ihrer keltischen Vergangenheit einen Beruf ausüben der auch im Namen der Ortschaft wiederzufinden ist: „ Mede“ aus dem keltischen „Maidh“ bedeutet Weide, „lon“ bedeutet Platz. Der Weideplatz.
In 1280 wird Medelon auch in Dokumenten erwähnt. Im Mittelalter gehörte es verschiedenen Freigrafschaften an. Heute ist Medelon ein touristischer Anziehungspunkt, der als Ausgangsort für viele Aktivitäten wie Wandern, Radfahren und Langlaufen dient.
Die „fünfte Jahreszeit“ wird auch in Medelon gern gefeiert.


Die Gemeinde hat mehrere sehenswerte Kirchen, die Parochial Kirche St. Peter und Paul nebenan gleich die Andreaskapelle aus 1238. Die St. Nikolaus Kirche in Referinghausen aus 1526 hat eine Abbildung einer sitzenden Madonna aus dem 13. Jahrhundert. Beim „heiligen“ Berg Kahlen liegt das ehemalige Kloster Glindfeld mit einem historischen Kreuzgang und auf dem Berg steht die Kahlenkapelle. Des weiterem sind die Fachwerkhäuserin Medebach aus dem 17. – und 18. Jahrhundert sehenswert. Die Landschaft von Medebach unterscheidet sich durch eine offene Struktur, flache Hügel, dem niedrigen Niederschlag und einer höheren Durchschnittstemperatur von dem benachbartem Rothaargebirge. In dieser Natur finden sich viele gefährdete Tiere und Pflanzen. Das städtische Museum ist ein Heimatmuseum das sich seit 1989 in einem alten Patrizierhaus befindet. Auf dem Markt befindet sich eine dauerhafte Ausstellung über die Flora und Fauna dieser Region. Das Schwerspatmuseum in Dreislar verfügt über eine Ausstellung über den Mienenbau. In der Pastoren-Scheune in Düringhausen befindet sich ein Arbeitsplatz zum drehen von Holz mit einer Ausstellung über das damalig weitverbreitete Handwerk.

Sowohl im Sommer wie auch im Winter ist Medebach ein beliebter Ferienort. Von wandern und radfahren über nordic walken und mountenbiken bis hin zu schwimmen und fischen im Sommer, ist im Winter nicht weniger geboten durch: langlaufen, Ski fahren, touren gehen und rodeln ist eine reichhaltige Abwechslung.



Das Dorf Medebach ist das Ort wo alles zu finden ist wie, Geschäfte, Arzt uvm.

 
Pension Orketal
Mühlenweg 7
59964 Medelon
Nordrein Westfalen - Deutschland
Tel +49 175 1260723
Tel +31 6 23 32 5829
Tel +49 29828915
E-mail pensionorketal@gmail.com